Montag, 15. Juli 2013

Kino: Taffe Mädels

Taffe Mädels - FSK: 12 (Start: 04.07.2013)

Mit meiner Schwester habe ich mir einen Mädelsabend im Kino gegönnt und den Film angeschaut.

Story: Die FBI-Agentin Sarah Ashburn (Sandra Bullock) ist von sich und ihren Leistungen sehr überzeugt. Zwischen ihr und ihrer Beförderung steht nur noch ein gewalttätiger Drogenbaron. Um diesen schwierigen Fall zu klären, muss sie mit der Polizistin Shannon Mullins (Melissa McCarthy) zusammenarbeiten. Beide sind sehr eigenwillig und so nimmt das Geschehen seinen Lauf...

Fazit: Es sind zwei sympathische Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein können. Die eine ist eine zielstrebige Einzelgängerin, die sich auch mal die Katze der Nachbarin als Gesellschaft "ausleiht". Und die andere fällt durch ihre rüde, unbeherrschte, lautstarke und aufbrausende Art auf. Daraus ergeben sich tolle Wortgefechte, die wir als Zuschauer sehr genossen haben.
Es ist sehr unterhaltsam, den beiden bei ihrer Entwicklung zu einem Team und einer echten Freundschaft zu zuschauen.
Action und Spannung kommen hier auch nicht zu kurz. Der Film lebt von derben Humor. Alles im allen ist es ein toller Frauenfilm.

Viel Vergnügen im Kino!!!  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen