Samstag, 23. August 2014

Film: DIE BESTIMMUNG - DIVERGENT




2 Disc Fan Edition

Ländercode: 2

Genre: Abenteuer/ 
          Fantasy

Spieldauer: 135 Min

FSK: ab 12 Jahren




Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte

Regie: Neil Burger 
Darsteller: Shailene Woodley, Theo James, Kate Winslet, Zoë Kravitz, 
                 Ansel Elgort, Ashley Judd 

Bonus: 4-teiliges Making-of, entfallene Szenen, jeder Menge spannende Featurettes und Musikclip von Ellie Goulding.

Film: Chicago in der Zukunft: Die Welt ist in fünf unterschiedliche Fraktionen unterteilt. Wie alle Sechzehnjährigen muss sich auch Beatrice einem Eignungstest unterziehen, um in eine der Fraktionen eingeordnet zu werden. Aber ihr Ergebnis ist nicht eindeutig: Sie ist eine Unbestimmte und damit eine große Gefahr für die Gemeinschaft. Aus Angst, ausgestoßen zu werden, verschweigt sie ihr Ergebnis und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das derer, die sie liebt, bedroht und muss sich zwangsläufig ihrem geheimnisvollen Mentor Four anvertrauen ...
 

Fazit: Die Verfilmung des Bestsellerromans von Veronica Roth bringt stimmungsvolle Bilder mit, die die vorhandene Fünf-Fraktionen-Gesellschaft gekonnt darstellen. Es herrscht eine futuristische, karge, düstere und fesselnde Atmosphäre. Die Wahl für eine der Fraktionen ist unwiderruflich - "Fraktion vor Blut!". Es gibt kein zurück zur alten Fraktion oder zur Familie. 
 
Beatrice möchte die richtige Entscheidung treffen, aber auch nicht ihre Familie verlieren. Der Eignungstest hilft ihr nicht weiter, sondern bringt sie in eine noch schlimmere Lage. Ihre Wahl für die starken und wilden Ferox ist sehr mutig. Hier muss sie sich als ehemalige Altruan mit deren Eigenschaften (gewaltfrei, hilfsbereit, ...) behaupten, denn ihr steht eine harte Ausbildung bevor. Die persönliche Entwicklung von Beatrice zur Ferox Tris wurde sehr gut mit allen dazugehörigen Emotionen und Kampfszenen umgesetzt.
 
Man spürt die ganze Zeit über Tris innerliche Zerrissenheit, Zweifel und Ängste. Wen kann sie Vertrauen? Sind ihre neue Freunde und die Familie Verbündete oder doch Feinde? Was ist mit dem undurchschaubaren Four? Und nicht zu vergessen ihre Gefühle für ihn?
 
Als Unbestimmte lebt sie gefährlich, da diese nicht kontrollierbar sind. Sie werden als Risiko eingestuft und zum Wohle für die Gesellschaft eliminiert. Die Situation spitzt sich immer mehr zu, als ein ungleicher Kampf zwischen zwei Fraktionen beginnt. Folgt Tris den erteilten Befehlen oder handelt sie selbstbestimmt?
 
Neben den gut ausgewählten Schauspielern, einer fesselnden Handlung, tollen Kulissen sind auch die Angst-Sequenzen echte Highlights. Hier gibt es sehr beeindruckende Bilder zu sehen. Die Mischung aus Fiktion und Realität überrascht und irritiert. Findet das hier gerade wirklich statt oder nicht?
 
Der unterhaltsame Fantasyfilm ist absolut sehenswert und nicht nur für Fans von "Tribute von Panem" geeignet. Das über 2 stündige Bonusmaterial bietet einen wirklich interessanten Einblick hinter die Kulissen und viele weitere Extras.    
Ab 28. August 2014 auf Blu-ray, DVD und
als Download erhältlich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen