Samstag, 17. Mai 2014

Rezension: Jens Clasen - Entschuldigen Sie, waren wir nicht mal im Bett? Männer und Frauen im O-Ton

Entschuldigen Sie, waren wir nicht mal im Bett? Männer und Frauen im O-Ton - Humor & Satire

Taschenbuch
Seiten: 224
Verlag: Goldmann
Autor: Jens Clasen
ISBN: 978-3-442-17441-6 
Leseprobe

Über den Autor: Jens Clasen ist seit 2006 Chefautor bei der deutschen Ausgabe von Men´s Health, wo er 1999 volontierte und anschließend als Redakteur arbeitete. Als "JensHealth.de" bloggt er mehrmals wöchentlich zu den Höhen und Tiefen des Männerlebens. Er ist Autor mehrerer Bücher und lebt in Hamburg.


Buch: Von wegen, Männer und Frauen reden nicht miteinander! "Wow, guck mal, wie toll die Sterne aussehen!" - "Pfft, Sterne. Das meiste ist doch eh angestrahlter Satellitenschrott." Solche Gespräche führen Männer und Frauen am laufenden Band. Bei vielen dieser Gespräche wäre es viel zu schade, sie in der Versenkung verschwinden zu lassen. 
Jens Clasen hat in Küchen und Cafés, Bahnen und Büros sowie vielen anderen Hot Spots gelauscht, an den Männer und Frauen aufeinandertreffen und sich herrlich missverstehen. In seinem Buch hat er die komischsten, absurdesten Dialoge zusammengestellt. Authentisch, ehrlich, ungefiltert.

Fazit: Das Buch ist wie erwartet leichte Kost. Aber vom leuchtenden Cover und dem vielversprechenden Buchtitel haben ich mir leider mehr versprochen. Ich ging von einer überspitzten, amüsanten und mitunter klischeehaften Unterhaltung aus. Leider trafen die Dialoge selten meinem Humor. Die kurzweiligen Lektüre bietet sich für das Lesen unterwegs (S-Bahn, Warteraum...) an, da es sich hier immer um kurze und weniger tiefgründige Gespräche handelt. Dies wird zusätzlich von dem einfachen Seitenlayout und einigen Comic-Zeichnungen unterstrichen.   

Kommentare:

  1. Ob die dann meinen Humor treffen würde? Interessant ist dein Vorstellung jedenfalls. LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      vielen Dank.

      Schau doch mal bei der Leseprobe vorbei. Die gibt einen wirklich guten Einblick in die Schreibweise des Autors und in die Humor-Art der Dialoge.
      Vielleicht bringen die ersten Seiten des Buches dich ja richtig zum Schmunzeln und Lachen. Dann bist du mit diesem Buch richtig beraten.

      Liebe Grüße

      Sophie

      Löschen