Freitag, 10. August 2018

Rezension: Kristin Lückel - Kunterbunte Schulgeschichten

Gebundene Ausgabe
Seiten: 80
Verlag: Kaufmann
Empfohlenes Alter: ab 5 Jahren
Herausgeberin: Kristin Lückel
Illustratorin: Carmen Hochmann
ISBN: 978-3-7806-6305-4
Preis: 12,95€ (D); 13,40€ (A)

Buch: Schule ist cool! Die 11 lustigen, spannenden und emotionalen Geschichten erzählen von ungeduldigen Warten auf den ersten Schultag, alten und neuen Freunden, dem Spaß am Lernen und dem ganz ''normalen'' Schultag.

Mit Geschichten von Isabel Abedi, Gudrun Mebs, Christine Nöstlinger, Katja Reider, Marliese Arold und vielen anderen.
Fazit: Der Schulalltag kann anstrengend und herausfordernd sein. Aber auch lehrreich, aufregend, lustig, spannend, interessant, ...

Genauso vielseitig wie die Schule sind auch die 11 Geschichten. Die Autoren erzählen witzig, unterhaltsam und kurzweilig von den unterschiedlichsten Schulen und Schulereignissen. So finden sich die jungen Leser in einer Hexenklasse wieder und fühlen mit der kleinen Hexe Mirakula mit, als diese den Zauberspruch nicht richtig lesen kann. Oder sie stehen der Fee Florentine bei, die Angst vor ihrem ersten Schultag hat. Und wusstet ihr das es alte Piraten-Tradition ist, die Schule zu besuchen? Die Geschichten sind ein kunterbunter Mix. Sie drehen sich um lebhafte, gewitzte Schulanfänger und deren Abenteuer! Diese abwechslungsreichen Geschichten wecken die Lust auf Schule, neue Freundschaften und Abenteuer. Und wer etwas Bammel vor dem ersten Schultag hat, verliert mit diesen lustig-aufmunternden Geschichten seine Angst. 

Jede Geschichte ist leicht zu lesen und durch viel wörtliche Rede aufgelockert. Sie eignen sich perfekt zum Vorlesen und Zuhören. Farbenfrohe und liebevolle Illustrationen runden den Lesespaß gekonnt ab.
Dieses Buch steckt voller unterhaltsamer Schulgeschichten und begeistert seine jungen Leser!

Keine Kommentare:

Kommentar posten