Freitag, 18. Oktober 2013

Carmex

Von DMV Diedrichs Markenvertrieb erhielten wir neue Testprodukte.

Der Carmex Lippenbalsam wurde um 1930 von Alfred Woelbing in den USA erfunden und das Unternehmen wird noch heute von der Familie geführt. Weltweit ist Carmex eins der beliebtesten Produkte zur Lippenpflege.
Die einzigartige Rezeptur hat eine beruhigende und feuchtigkeitsspendende Wirkung.

Kommen wir nun zu den Testprodukten:

Carmex Original Lippenbalsam (7,5g Tiegel)
Carmex Original Lippenbalsam (10g Tube)
Carmex Original Lippenbalsam (4,25g Stick)

Nach dem Auftragen tritt zunächst ein kühlender Effekt ein und die Lippen prickeln. Dieses Gefühl ist angenehm, belebend und hält circa fünf Minuten an. Der gelbliche Lippenbalsam hat einen leichten Menthol-Geruch und schmeckt auch Menthol-Frisch. Die Lippen sind sofort zart, weich und sehr gepflegt. Besonders positiv ist mir aufgefallen, dass die Lippen stundenlang geschmeidig bleiben. Somit ist der Lippenbalsam sehr ergiebig.
Zwischen Tiegel, Tube und Stick konnte ich keine unterschiedlichen Wirkungs- bzw. Pflegeleistung feststellen.    

Egal ob Stick, Tube oder Tiegel der Balsam besticht durch hohe Pflegewirkung und sorgt für geschmeidige Lippen. Ich empfehle Carmex gerne weiter.

Vielen Dank für die gepflegten Lippen an das DMV Team.

Kommentare:

  1. Ich verwende ja schon seit so langer Zeit Blistex und bin damit total zufrieden. Deshalb habe ich Carmex bisher noch nie ausprobiert. Aber ich habe schon gehört, dass beide Produkte ähnlich toll sein sollen. Und vielleicht probiere ich Carmex dann ja doch mal aus :-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      ich finde, dass der Blistex Lippenbalsam im weißem Tiegel vergleichbar mit Carmex ist. Beide haben eine ähnliche erfrischende und pflegende Wirkung.

      Liebe Grüße

      Sophie

      Löschen