Donnerstag, 20. März 2014

Kino: BIBI & TINA

BIBI & TINA - FSK 0 (Start: 06.03.2014)

Eliza war mit ihren Freundinnen im Kino und hat sich das bunte Abenteuer rund um die junge Hexe angeschaut.

Story: Bibi und Tina müssen gleich mehrere Herausforderungen meistern: Die hübsche, aber zickige Sophia von Galenberg will Tina ihren Freund Alex ausspannen und der gemeine Geschäftsmann Herr Kakmann hat es auf das niedliche Fohlen „Socke“ abgesehen. Als dann auch noch die Freundschaft von Bibi & Tina auf dem Spiel steht, weiß die kleine Hexe gar nicht mehr, um was sie beim großen Pferderennen auf Schloss Falkenstein zuerst kämpfen soll…

Fazit: Der Kinderfilm ist laut Eliza eine super Mischung aus Komödie und Musical. Besonders die Musik-Einlagen und die tollen Choreografien haben es ihr angetan. Die Lieder werden fleißig zu hause geträllert. 
Es dreht sich um Liebe, Tiere und einen kleinen Kinderkrimi. Zudem werden sympathische Charaktere, schöne Pferde und eine grüne Idylle geboten. Also ist alles dabei, was ein sehenswerten Kinofilm für junge Mädchen ausmacht und sie begeistert. Das gelungene und spannende Abenteuer kam bei den Mädchen zwischen 9 und 11 Jahren super an.

Viel Spaß bei eurem nächsten Kinobesuch!!!

Kommentare:

  1. ein toller Film!
    Wir haben ihn auch gemeinsam mit den Kids angeschaut, da Bibi & Tina mich meine Kindheit begleitet hat, war das ganz klar,das ich mir den anschaue;)
    wir freuen uns schon auf den 2. Teil im Winter ;)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      ich habe den Film leider nicht gesehen. In meiner Kindheit war ich großer Bibi und Benjamin Blümchen Fan, da gab es aber nur MCs.

      Die Mädchen waren von der modernen Musical-Filmversion begeistert. Sie freuen sich auch auf den zweiten Teil.

      Liebe Grüße

      Sophie

      Löschen