Mittwoch, 7. Oktober 2015

Rezension: Bettina Göschl/ Klaus-Peter Wolf - Die Nordseedetektive 2, Das Gespensterhotel




Hörbuch

1 Audio-CD
Spielzeit: ca. 85 Minuten

Verlag: JUMBO
Ab 8 Jahren

Autoren: Bettina Göschl, Klaus-Peter Wolf
Sprecher: Robert Missler

Preis: 8,99€ (D)

ISBN: 978-3-8337-3502-8


Über die Autorin: Bettina Göschl ist regelmäßig zu Gast in der KiKA-Sendung 'Singas Musik Box' und in der Radiosendung 'Bärenbude' auf WDR 5. Neben den Liedern schreibt sie Geschichten für Kinder und Drehbücher für das Kinderfernsehen. Die Löwenzahn-Folge 'Schlangen - Geheimnisvolle Verstecke' wurde als Bester Film für das Kinderfernsehen ausgezeichnet
 
Über den Autor: Klaus-Peter Wolf sein Ostfriesenkrimis und fast 50 Kinderbücher wurden in 24 Sprachen übersetzt und über acht Millionen Mal verkauft. Mit seinen Drehbüchern, u.a. für 'Tatort', sorgt er für beste Einschaltquoten. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Erich-Kästner-Preis und den Anne-Frank-Preis.
 
Über den Sprecher: Robert Missler ist Schauspieler, Kabarettist, Radio- und Synchronsprecher. Viele kennen ihn als Stimme von 'Grobi' aus der Sesamstraße. Nach seinem Studienabschluss als Diplom-Designer ließ Robert Missler sich als Sprecher ausbilden. Er lebt in Hamburg.

Hörbuch: Im Hotel "Zur Krabbe" auf Norderney spukt es - angeblich. Und deshalb kommen keine Gäste mehr. Nur gut, dass Großonkel Janssens Spezial-Detektivbus für so einen Fall bestens ausgestattet ist. Während sich Papa Mick im Inselhotel einmietet, legen sich Emma und Lukas auf die Lauer. Die Geister lassen nicht lange auf sich warten. Sie heulen und poltern, dass die Wände wackeln. Nur - wer spukt da überhaupt? Das ist ein Fall für echte Meisterdetektive!
 
Fazit: Über blogg dein buch haben wir das neue Hörabenteuer der Nordseedetektive von Bettina Göschl und Klaus-Peter Wolf - Das Gespensterhotel - zum Rezensieren erhalten.

Das Autoren-Duo schufen eine abenteuerliche Geschichte, der es an nichts fehlt. So erleben die liebenswerten Charaktere jede Menge Spannendes - wobei der Witz nie zu kurz kommt. Der Ideenreichtum bezüglich Detektiv-Werkzeug und Co. sowie kleine Überraschungen im Gruselfall geben Langeweile keine Chance.

Robert Missler kommt mit seiner sympathischen Stimme hervorragend beim jüngeren und auch älteren Publikum an. Er verleiht den einzelnen Charakteren Eigenheiten und lässt den Hörer mitfühlen. Egal ob gegruselt oder gelacht wird, Robert Missler bringt jede Stimmung perfekt rüber. Zudem fängt er die jeweilige Atmosphäre gekonnt ein und nimmt seine Hörer zu den verschiedensten Schauplätzen mit: von einer Garage voller kurioser Erfindungen über einem einzigartigen Detektiv-Bus und eine ruhige Ostfriesen-Teerunde bis zum merkwürdigen Gruselhotel.

Es ist ein gelungener und spannender Hörspaß für die gesamte Familie!!!

Kommentare:

  1. Das wäre klar etwas für meine Jüngeren (8 und 9) Jahre, wobei meine Tochter Bücher bevorzugt, mein Sohn eher Hörbücher :-)

    Liebe Grüße
    Mihaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      bei uns Zuhause sind bei Junge und Mädchen sowohl Lese- als auch Hörbücher beliebt :-)

      Liebe Grüße

      Sophie

      Löschen