Sonntag, 10. Januar 2016

GreenYou: Gärtnern in den eigenen vier Wänden!

Mit GreenYou könnt ihr unabhängig von der Jahreszeit Kräuter und Gemüse pflanzen, ernten und anschließend frisch genießen.

Die beiden Gründer Tolga Taskin und Soeren Schahn waren im NDR bei DAS! Magazin zu Gast:
Momentan gibt es zwei Produkte, in denen euer Saatgut üppig wächst und gedeiht:
 
greenUnit: Das Zimmergewächshaus ist mit einer automatischen Bewässerung und LED-UV Technologie ausgestattet, die eine wachstumsfördernde Beleuchtung ähnlich dem Sonnenlicht erzeugt. Nie war ertragsreiches Gärtnern so einfach!
 
greenPot: Die platzsparende Alternative funktioniert nach dem gleichem Prinzip wie greenUnit, nur die Lampen fehlen. Ihr braucht also ein halbwegs sonniges Plätzchen für eure Pflanzenzucht.
 
Beide Produkte kommen im schnörkellosen und modernen Design daher. Form und Farbe (weiß, grün und grau) harmonieren perfekt. Sie sind ein echter Blickfang in jedem Zimmer!
 
Das mobile Zimmergewächshaus und die Cubes bestehen aus sehr hochwertigem und recycelten PVC. Ein umweltfreundliches, robustes und langlebiges Material!
Für eine 'grünere Umgebung' in Wohnungen, Häusern, Restaurants, Kindergärten und vielen weiteren Orten braucht GreenYou eure Unterstützung. Also schaut unbedingt beim Crowdfunding Projekt vorbei!

Kommentare:

  1. Tolles Projekt! Sieht auch sehr edel aus ;-) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Garten für alle, auch ohne 'grünen Daumen' und eine 'grünere Umgebung' - diese Idee finde ich auch klasse :-)

      Löschen
  2. Hallo,
    an sich ein tolles Projekt für alle ohne Garten und fehlenden grünen Daumen. Wenn es preislich günstiger wird, wäre das auch eine Option für mich
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      für mich wäre das Projekt auch perfekt. Ich warte aber auch auf günstigere Preise.

      Liebe Grüße

      Sophie

      Löschen