Montag, 26. August 2019

Rezension: Kristin Lückel - Luis und das Gute-Laune-Monster

+++ Unbezahlte Werbung +++
 
Luis und das Gute-Laune-Monster
Gebundene Ausgabe
Seiten: 32
Verlag: Kaufmann
Empfohlenes Alter: ab 4 Jahren
Autorin: Kristin Lückel
Illustratorin: Regine Altegoer
ISBN: 978-3-7806-6360-3
Preis: 12,95€ (D); 13,40€ (A)

Autorin: Kristin Lückel studierte Germanistik. Sie lebt in der Nähe von Freiburg und arbeitet als Kinderbuchlektorin. 
 
Illustratorin: Regine Altegoer studierte Visuelle Kommunikation in Münster. Nach einigen Jahren in einer Werbeagentur arbeitet sie heute als freiberufliche Illustratorin für verschiedene Kinderbuchverlage.
 
Buch: Eine Geschichte über die schlechte Laune und wie man sie am besten vertreibt. Luis hat einen schlechten Tag. Doch plötzlich steht ein lila-blaues Monster vor ihm, zieht komische Grimassen und trägt schlechte Witze vor. Das Bilderbuch erzählt auf lustige Weise von der miesen Stimmung und zeigt, was an solchen mürrischen Tagen am besten hilft.
Fazit: Luis ist ein ganz normaler Junge und manchmal spielen seine Gefühle verrückt. Von fröhlich und ausgelassen über traurig und lustlos bis zu wütend - sind ihm alle Gefühlsregungen bestens vertraut. Und gerade heute ist ein Schlechte-Laune-Tag. Luis ist wütend, grummelig und niemand kann es ihm recht machen. Auch im Kindergarten hat er zu nichts Lust, da erscheint fröhliches Monster mit zottligen Fell. Giggel - das Gute-Laune-Monster - möchte Luis dabei helfen, seine schlechte Laune zu überwinden ...
Kristin Lückel schuf eine unterhaltsame Geschichte über Gefühle und Gefühlsausbrüche. Manchmal gehört eben monstermäßig schlechte Laune dazu! Dies betrifft sowohl Groß als auch Klein. Luis Schlechte-Laune-Tag regt dazu an, über die eigenen Gefühle zu reden und mehr Achtsamkeit im Umgang miteinander zu zeigen. Dies geschieht auf lustige und vor allem kindgerechte Weise - ohne lästige Belehrungen. Natürlich wird den Kindern auch gezeigt, wie sich schlechte Laune wirkungsvoll vertreiben lässt.

Regine Altegoer illustrierte die Geschichte bunt, lebendig und sehr stimmungsvoll. Ihre Bilder passen perfekt zum Text und unterstützen diesen. Luis' Gefühle spiegeln sich wunderbar in den Illustrationen wider. Und Giggels niedlicher Anblick verbreitet überall gute Laune.
Es ist eine tolle Geschichte, die zum Reden anregt und die schlechte Laune vertreibt!

Keine Kommentare:

Kommentar posten